Posted on

Star Finanz zählt zu den familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands

Hamburg, 19. Oktober 2017. Die Hamburger Star Finanz zählt zu den 100 familienfreundlichsten Arbeitgebern Deutschlands. Zum zweiten Mal zeichnen die Zeitschrift freundin und die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu Unternehmen aus, bei denen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie einen hohen Stellenwert besitzt und durch entpsrechende Angebote nachhaltig gefördert wird. Grundlage der Auszeichnung ist eine Studie, in der mehr als 1,3 Millionen Bewerungen zu über 250.000 Unternehmen Berücksichtigung fanden.

Neben der Arbeitsatmosphäre, der Work-Life-Balance, dem Gehalt und der Gleichberechtigung bewerteten aktuelle und ehemalige Mitarbeiter aller Altersgruppen, Branchen und Karrierestufen insbesondere die familienfreundlichen Angebote der Unternehmen wie bspw. flexible Arbeitszeiten, Kinderbetreuung und betriebliche Altersvorsorge. Darüber hinaus zählten das Vorgesetztenverhalten, Karriere/Weiterbildung und Gehalt/Sozialleistungen zu den Bewertungskriterien. „Wir sind sehr stolz über die Auszeichnung als eines der 100 familienfreundlichsten Unternehmen in Deutschland und sehen darin eine Bestätigung der bisher umgesetzten Maßnahmen und initiierten Angebote“, so Dana Gielnik, Leiterin Personal bei der Star Finanz.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gewinnt bei Arbeitnehmern sukzessive an Bedeutung. Insbesondere Berufstätige mit Kindern und hier Frauen, aber zunehmend auch Männer, wünschen sich Zeit für ihre Familie, wollen dabei aber nicht auf Karriere verzichten. Für den nachhaltigen Unternehmenserfolg ist es entscheidend, Mitarbeiter langfristig zu binden und zu entwickeln. Dazu gehört auch, ihnen in jeder Lebensphase die Unterstützung anzubieten, die sie brauchen und vorbereitet zu sein, dass Beschäftigte beispielsweise Eltern werden.

Die Star Finanz unternimmt seit vielen Jahren Anstrengungen, um ihren Mitarbeitern über verschiedene Maßnahmen die Vereinbarkeit von Karriere und Familie zu erleichtern. Mitte dieses Jahres wurde das Unternehmen dafür durch die Hamburger Allianz für Familien – eine Initiative von Senat, Handelskammer und Handwerkskammer – mit dem Hamburger Familiensiegel ausgezeichnet. Es wird seit 2007 verliehen und bestätigt, dass sich ein Unternehmen besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf engagiert. Die Star Finanz konnte die Jury mit einer Vielzahl an Punkten überzeugen, u.a. Teilzeitarbeitsmodelle während und nach der Elternzeit, Rückkehrmöglichkeiten in den ursprünglichen Job, individuelle Absprachen und Arbeitszeitreduzierung im Fall von Familienpflegezeiten, Homeoffice-Möglichkeiten oder auch Sabbatical-Möglichkeiten.

Teilen: