Posted on

Star Finanz ist „Innovator des Jahres 2018“

Hamburg, 27. Februar 2018. Star Finanz ist „Innovator des Jahres 2018“. Das geht aus der aktuellen Ausgabe von brand eins Thema hervor, dem Branchenreport des renommierten Wirtschaftsmagazins brand eins Wissen und des unabhängigen Marktforschungsinstituts Statista. Star Finanz erhält den Award im Bereich Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister in der Kategorie kleine bis mittelständische Unternehmen nach 2017 bereits zum zweiten Mal. brand eins und Statista zeichnen das Unternehmen für seine Rolle als Innovationstreiber und für seine wegweisenden neuen Produkte im Privat- und Firmenkundengeschäft aus. Star Finanz ist mit seinen rund 200 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Hannover Deutschlands führender Anbieter multibankenfähiger Online- und Mobile-Banking-Lösungen.

Ranking analysiert Innovationskraft von über 3.400 deutschen Unternehmen

Die Auszeichnung „Innovator des Jahres“ wird von brand eins und Statista seit 2016 vergeben. Das Ranking analysiert in diesem Jahr die Innovationskraft von über 3.400 deutschen Unternehmen aus insgesamt 20 Branchen. Dabei wurden fast 2.000 Vertreter innovationsprämierter Firmen, 400 Experten des Berliner Instituts für Innovation und Technik (iit) sowie rund 20.000 Führungskräfte und Angestellte des Statista-Expertenpanels "Expert Circle" befragt. Im Fokus standen dabei die Innovationskraft der Unternehmen in den Bereichen Produkte und Dienstleistung, Prozessinnovation und Unternehmenskultur.

Die Unternehmen werden in zwei Kategorien ausgezeichnet: Große Unternehmen, mit mehr als 250 Mitarbeitern, sowie kleine und mittelständische Betriebe, mit weniger als 250 Angestellten. 285 große sowie 211 kleine und mittelständische Unternehmen dürfen sich „Innovator des Jahres 2018“ nennen.

Dr. Christian Kastner, Geschäftsführer der Star Finanz: „Die erneute Auszeichnung als ‚Innovator des Jahres 2018‘ ist eine große Ehre für die Star Finanz. Die Verteidigung des Awards zeigt, dass es uns in den vergangenen zwölf Monaten weiter gelungen ist, innovative Anwendungen für die sich rasch wandelnden Anforderungen von Privat- und Firmenkunden im Mobile und Digital Banking zu entwickeln. Mein Dank geht insbesondere an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Star Finanz, die die Erfolge unseres Unternehmens durch ihren Einsatz und ihre innovativen Ideen überhaupt erst ermöglichen. Die Auszeichnung ist für das gesamte Team der Star Finanz Ansporn, den erfolgreichen Weg fortzusetzen.“


Finanzcockpit überführt Verwaltung von Unternehmensfinanzen in mobile Welt

Die Star Finanz prägt die Entwicklung des Online-Bankings seit mehr als 20 Jahren maßgeblich mit. Im Firmenkundengeschäft lancierte das Unternehmen mit der High-Business-App Finanzcockpit zuletzt ein Produkt, das die Verwaltung von Unternehmensfinanzen in die mobile Welt überführt. Die in der App angezeigten Daten basieren auf SFirm, einer von Star Finanz entwickelten und in Deutschland führenden Electronic Banking Software für Firmenkunden. Mithilfe des Finanzcockpits lassen sich unter anderem Informationen über Veränderungen auf den Geschäftskonten, Salden und deren Entwicklung sowie Umsätze darstellen. Die App, die in agiler Arbeitsweise von Sparkassen, Firmenkunden und Star Finanz entlang der Kundenbedürfnisse weiterentwickelt wird, soll in Zukunft zum digitalen Draht zwischen Firmenkunde und Berater werden.

Teilen: